Deutsch English

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Versand unserer Produkte.

Die Geschäftsbedingungen sind in deutscher Sprache verfasst.

 

 

§ 2  Vertragsschluss

Die Angebote sind freibleibend.

Damit ist das Tee Paradies im Falle der Nichtverfügbarkeit nicht zur Leistung verpflichtet. Ein Vertragsabschluss und damit eine vertragliche Bindung über die einzelnen Leistungen kommt nur dann zustande, sofern das Tee Paradies die Bestellung in Textform, oder telefonisch bestätigt hat.

 

§ 3  Durchführung des Vertrags

Bearbeitung von Bestellungen:

Das Tee Paradies wird Bestellungen innerhalb von 48 Stunden bearbeiten und dem Kunden mitteilen, falls ein gewünschtes Produkte in der gewünschten Gramm/ Stück Anzahl nicht verfügbar ist.

  

§ 4  Preise

Unsere Preise verstehen sich ab Landau i.d.Pfalz.

Der Kaufpreis enthält die jeweiligen gesetzlichen MWST.

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Internetseite.

Aus umweltfreundlichen Gründen möchte ich die beste Verpackung verwenden!!!

Dann kann es sein das Sie bei     2x100g eine 250g Teetüte,    oder 5x100g eine 500g Teetüte bekommen.

Wenn sie damit NICHT einverstanden sind, bitte ins Feld Anmerkung "Tüten einzel" einfügen.   

  

§ 5   Lieferzeit:

Soweit die bestellten Produkte verfügbar sind, wird das Tee Paradies diese innerhalb von 5 Werktagen nach Bestellung ausliefern.

 

Versandkosten:

Der Mindestbestellwert beträgt 2,50¤

Ab einem Bestellwert von 30,00¤ übernehmen wir die Versandkosten!

Wir versenden mit DPD!

Bei einem S Packet (Maße: bis 50 cm) beträgt der Versandkostenanteil (Haustür) 4,99¤.

Abholung im DPD Shop 4,50¤

Bei einem M Packet ( Maße: bis 70 cm) beträgt der Versandkostenanteil (Haustür) 6,40¤

Abholung im DPD Shop 5,90¤

Bei einem L Packet ( Maße: bis 90 cm) beträgt der Versandkostenanteil (Haustür) 9,90¤

Abholung im DPD Shop 9,70¤

Die Versandkosten gelten für Lieferungen im Inland.

 

Bei Versendungen ins Ausland EU werden Versandkosten in Höhe der entstehenden Kosten berechnet.

Inselzuschläge werden in entstehenden Höhe berechnet.

  

§ 6   Zahlungsbedingungen:

Zurzeit wird jede Bestellung ob Neukunde oder Stammkunde, nur über Vorkasse abgerechnet.
Sie Bestellen, wir schauen, ob wir alles vorrätig haben, schicken ihnen per Mail die Rechnung auf dieser auch unsere Bankdaten zu ersehen sind und sobald das Geld auf unserem Konto ist, geht die Ware an sie raus.

Aufgrund der Häufigkeit von Fake und Spam-Mail benutzen wir die Bezahlfunktion über Paypal nicht.

Um auch unseres für die Umwelt zu leisten, kommt die Rechnung per E-Mail.
Bitte schauen Sie in ihr Spamfach.

 

§ 7  Widerrufsbelehrung

 Widerrufsrecht

Widerrufsrecht Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger, bei Teillieferungen nicht vor Erhalt der letztgelieferten Ware).

Kein Widerrufsrecht

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei,

  1. Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würden

und

  1. Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind. Somit ist die Rücksendung von Tee ausgeschlossen.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: 

"Tee Paradies"
Marktstraße 98
D-76829 Landau i. d. Pfalz

Telefon Nummer: 0049 (0) 6341 85453
E-mail: teeparadies-landau@t-online.de

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben.  Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.  Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

"Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerspruchsrecht ausgeübt haben".

Ende der Widerrufsbelehrung!

 

§ 8   Haftung

1.   Für Schäden des Käufers haften wir nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, es sei denn, diese beruhen auf der Verletzung einer Hauptleistungspflicht. Bei leichter Fahrlässigkeit beschränkt sich unsere Haftung auf den typischen, bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden. Insbesondere haften wir in diesem Falle nicht für entgangenen Gewinn des Käufers und vorhersehbare mittelbare Folgeschäden. Die vorstehenden Bestimmungen gelten auch bei Verschulden unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

2.   Die Haftungsbeschränkungen nach Ziffer 1. gelten nicht, soweit unsere Haftung aufgrund der Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes zwingend ist, wenn das Leben, der Körper oder die Gesundheit verletzt worden sind oder wenn Schadensersatzansprüche wegen des Fehlens einer garantierten Beschaffenheit im Sinne von § 443 BGB gegen uns geltend gemacht werden oder ein Mangel arglistig verschwiegen wurde.

3.   Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch zu Gunsten unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen im Falle einer direkten Inanspruchnahme durch den Käufer.

 

§ 9  Datenschutz

Ihre persöhnlichen Daten speichern wir auf elektronischen Datenträgern. Diese verwenden wir zur Bearbeitung Ihrer Bestellung und zur Auslieferung.

  

Eine Weitergabe an Dritte erfolg nicht.

 

§ 10  Eigentumsvorbehalt


Die von uns gelieferte Ware (Vorbehaltsware) bleibt bis zum Eingang aller Zahlungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Käufer unser Eigentum. Bei Zahlungsverzug des Käufers hat dieser uns die Vorbehaltsware auf unser Verlangen unverzüglich herauszugeben. In dem Rücknahmeverlangen sowie in der Rücknahme der Vorbehaltsware liegt ein Rücktritt vom Vertrag. Nach Rücknahme der Vorbehaltsware sind wir zu deren Verwertung befugt. Der Verwertungserlös ist auf Verbindlichkeiten des Käufers – abzüglich Verwertungskosten –anzurechnen.

 

Zurück